Wehenbegleitung

Einfach sicher mehr Zeit zu Hause verbringen als in der Klinik und dennoch gut betreut sein, das gibt Ihnen ein sehr gutes und sicheres Gefühl. Mit Entspannung den Wehen entgegensehen – geborgen, gut unterstützt und angeleitet in Ruhe und Vertrautheit.

 

 

Das ermöglicht Ihnen mein Angebot der Wehenbegleitung.

 

 

Wenn Ihre Wehen einsetzen oder die Fruchtblase springt und Sie für das freudige Ereignis den nötigen, professionellen Beistand brauchen, komme ich zu Ihnen nach Hause. Ich kontrolliere die Herztöne und die Lage Ihres Kindes, eventuell auch die Weite des Muttermundes und Ihren Gesundheitszustand und den Geburtsfortschritt. Ich begleite und unterstütze Sie während der Wehen.

 

 

Wenn die Zeit der Geburt näher rückt, entscheiden wir gemeinsam, wann Sie in die Klinik fahren.Wie bei einer Hausgeburt, bin ich ab drei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin (37+0 SSW) (je nach Verfügbarkeit)für Sie rufbereit. Dafür erhebe ich eine Rufbereitschaftspauschale, die zum Großteil von den meisten Krankenkassen übernommen wird. Alle anderen Kosten für die Wehenbegleitung werden von der Krankenkasse getragen.

Melden Sie sich unbedingt schon in der Frühschwangerschaft, da es mir sehr wichtig ist, Sie im Vorfeld schon gut kennenzulernen und eine gute Vertrauensbasis aufzubauen.

Ich freue mich auf Sie!